Neuer Vizepräsident und eine Expo 2022 in Obfelden

An der Generalversammlung des Gewerbevereins Obfelden wurden sämtliche Geschäfte angenommen. Als neuer Vizepräsident ersetzt Dominik Stierli den abtretenden David Häberling. Zudem wurden im Vorstand Lucia Blatty und Thomas Müller bestätigt. Der Verein plant für 2022 die erneute Durchführung der Gewerbe-Expo in Obfelden.

Die Generalversammlung wurde wie im Frühling 2021 nicht anders möglich auf digitalem Weg durchgeführt. Ende März konnten alle Mitglieder per Online-Formular ihre Stimmen abgeben. Die 34 Teilnehmer stimmten dem Jahresbericht und -rechnung sowie dem Budget zu. 

Bei den Mutationen konnten mit den Firmen Eventspiele Schweiz und Wunderwerk Werbung zwei neue Mitglieder aufgenommen werden. Total sind jetzt 90 Aktiv- und Passivmitglieder mit dabei. Für den Vorstand wählte die Versammlung Lucia Blatty als Kassierin und Thomas Müller im Amt Logistik und Events wieder. Als langjähriger Vizepräsident verabschiedete man David Häberling virtuell und auch persönlich. Er übergab sein Amt an Dominik Stierli.

v.l.n.r.: Dominik Stierli (neu Vize-Präsident) und Daniel Launer (Präsident) bedanken sich beim abtretenden Vorstandsmitglied David Häberling.

Gewerbe-Expo im 2022 geplant

Als wichtige Anlässe im Jahresprogramm gilt der Berufs-Infomorgen im September und der Räbelichtli-Umzug im November. Auch aufs Jahr 2022 wurde geblickt. Dann sollte turnusgemäss wieder eine grosse Ausstellung stattfinden. Die Gewerbe-Expo umfasste letztmals über 70 Aussteller, Restaurants und Bars. Dazu kamen Events und ein Chilbi-Betrieb. Je nach Möglichkeit soll dieser Anlass im September 2022 im gleichen Umfang realisiert werden.